Wenige Worte über Korfu

Die natürliche Schönheit und von Mutter Natur gesegnet macht Korfu zu einer Insel, die man immer und immer wieder besuchen möchte. Korfu, auch bekannt unter Smaragdinsel, ist die zweitgrößte Insel der Ionischen Inseln von Griechenland und ist weltbekannt für ihr historisches Erbe, ihre mythologische Bedeutung, die grüne Landschaft, zahlreiche Attraktionen, wunderschöne Strände, traditionelle Serenaden und für das lebendige Temperament der Einheimischen.Die Dörfer von Korfu, inspiriert von der Venezianischen und Byzantinischen Architektur, wurden im traditionellen Stil erbaut und verströmen eine unvergleichliche Wärme und Echtheit. Mit Erinnerungen an eine vergangene Epoche schafft es Korfu seine Besucher immer wieder aufs Neue durch die harmonische Kombination aus weltbürgerlichem Zauber und echter Gastfreundschaft zu begeistern.

Die reiche Kulturgeschichte der Insel wird durch die Bilder, Denkmäler, Museen und durch die Attraktionen, die von dieser bezaubernden Insel im Ionischen Meer angeboten werden, lebendig. Die malerischen Strände, die regionalen Events und die große Anzahl an Aktivitäten für Kinder und Erwachsene ermöglichen es den Gästen ihren Urlaub mit kreativen Freizeitbeschäftigungen, die auch die anspruchsvollsten Reisenden faszinieren werden, zu genießen.

Ein Schnappschuss all dieser Schönheit ist die Bucht von Kalami und die Gäste vom San Antonio Resort auf Korfu haben den Vorteil an den einzigartigen Ausflüge und Sightseeing-Tours teilzunehmen, die die Insel Korfu zu bieten hat. Diese Eindrücke werden sicherlich für immer in Ihrer Erinnerung bleiben:

  • eine Wanderung zur alten und neuen Festung
  • einen Spaziergang durch die malerischen Gassen der Altstadt von Korfu, das
  • ein Denkmal der UNESCO ist
  • eine Besichtigung der Kirche des Wunderheilers St. Spiridon, der auch der
  • Schutzpatrone der Insel ist
  • einen Kaffee in den Cafés der berühmten LISTONs zu genießen, die den Glanz und die Erhabenheit einer vergangenen Epoche bewahren
  • ein Konzert der Philharmonischen Gesellschaft von Korfu in Spiniada zu besuchen
  • ein Besuch im Asiatischen Kunstmuseum, im Archäologischen, im Byzantinischen, im Kapodistrian und im Schifffahrtsmuseum oder ein Besuch beim berühmten Palast von Sissi in Achillion
  • ein Ausflug zum bekannten Inselchen Pontikonissi und zu den traumhaften Inseln Paxos und Antipaxos

 

Korfu ist auch für die spannenden Ereignisse, die während des gesamten Jahres stattfinden, bekannt. Da gibt es unter anderem die Karwoche und das Osterfest, das Crickettournier im Mai, die vor der Küste gelegenen Segelrennen und der Marathonlauf im Juni, das Festival der Chöre im Juli, sowie regionale Feste „panigyria“, die am Namenstag der Heiligen der Insel stattfinden.

Lesen Sie mehr